Der Berner Leni Nuka Regenbogenbrücke Fotos Unsere Menschin Gesundheit Gästebuch
Startseite Nuka

Nuka


Zu Hause

Das ist neu... Kontakt Links Sitemap Copyright und so... Impressum

Der Nuka-Kater

Der kleine Rote...

Ich bin der Nuka-Kater und am 21. November 2010 in Düsseldor bei den Mädels Heike, Leni & Luzzi eingezogen. Nuka heisst *kleiner Bruder*. Wie Ihr unschwer erkennt, bin ich ein niedlicher roter Kater. ;-)

Geboren bin ich am 15. Mai 2010 in Niedersachsen im Kreis Vechta, so vermuten die Menschen.... aber nun der Reihe nach.

Nuka

bei Jasmin angekommen

Jasmin, meine Finderin im September 2010, hat mich - vermutlich angefahren - am Strassenrand sitzen sehen und mich mit nach Hause genommen, um mich gesund zu pflegen. Ich habe recht erbärmlich ausgesehen, habe gehumpelt, war völlig verschnupft und hatte eine Verletzung an der Unterlippe sowie am rechten Oberarm. Zudem war ich ziemlich verdreckt und hatte megamässig Hunger!

Bei Jasmin angekommen, bin ich ganz liebevoll gepäppelt worden. *schnurr*

Leider musste ich aber anfangs auch sehr oft zum Tierarzt, damit all meine Zipperlein behandelt werden konnten. So bin ich u.a. geröntgt worden weil die Menschen wissen wollten, warum ich so dolle humpel und was das wohl für eine Verletzung an meinem Vorderbein ist. Zwischendurch dachte man sogar, dass ich eine Herzerkrankung habe, das hat sich glücklichwerweise nicht bestätigt.

Nachdem Jasmin mich gebadet hatte, habe ich mich sichtlich wohler gefühlt. :-) ... und auch gleich viel besser ausgesehen. Meine Ziehmenschin war so freundlich, kurz vor meinem Einzug schon einen Kater zu finden, den kleinen Olli-Boo. Da wir in der selben Altersklasse waren, haben wir uns natürlich gut verstanden und konnten prima miteinander toben. Leider ging das nicht lange gut, mir fiel an einigen Stellen Fell aus, ein erneuter TA Besuch stand an. Nun wurde eine hoch infektiöse Pilzerkrankung festgestellt, zu Boo durfte ich folgend keinen Kontakt mehr haben.... das war natürlich ziemlich blöde.

Jasmin hat sich sehr viel Mühe gegeben, ein passendes neues und lebenslanges Zuhause für mich zu finden, so haben sich meine Ziehmenschin und Heike im GH-Forum kennengelernt und die Dinge nahmen ihren Lauf. ;-) Bis zu meinem Umzug am 21. November ging es mir - hier noch mal ein ganz ganz herzliches Dankeschön an Jasmin und ihre Mama Britta :-))) - 1000x besser als Mitte September, als Jasmin mich von der Strasse aufgelesen hat.

Von meinem Kumpel Boo habe ich mich mit einer kleinen Spielrunde verabschiedet, dann ging die Fahrt los. Die Menschen haben sich in der Mitte zwischen Vechta und Düsseldorf, in Münster getroffen.

Nachdem die Menschen noch einen schnellen Kaffee getrunken hatten, bin ich zu meiner neuen Menschin und Leni ins Auto befördert worden.... Vor Hunden habe ich keine Angst, Carlos von Jasmin sei Dank, der war nämlich immer echt lieb zu mir. :-)

Ich habe Leni die ganze Zeit gerochen, leider noch nicht gesehen, sie sass hinten und ich bei Heike vorne in der Kiste auf dem Beifahrersitz. Ich habe mich ein wenig gelangweilt und ein bisschen den Clown gegeben, indem ich mich in der Kiste rumgerollt habe, am Menschenfinger genagt wenn er in die Kiste kam, und auf dem Rücken liegend gegrinst habe. ;-)



© Liebe Liesel | 2001 - 2014
mail: heike (ät) liebeliesel.de